Berufsbetreuer Nick Bergmann

Mein hohes Qualifikationsniveau für diese Tätigkeit habe ich durch meinen erlernten Beruf und die jahrelange Berufserfahrung auf diesem Fachgebiet erreicht. Ergänzend möchte ich auch auf meine Ausbildung zum Kranken- / Altenpfleger mit 12 Jahren Berufserfahrung im gerontopsychiatrischen Bereich und bei behinderten Menschen hinweisen.

Durch Weiterqualifikation a. H. eines Fachschulstudiums im Bereich Pflegewirtschaft / Pflegemanagement habe ich mein Wissen im sozialrechtlichen Bereich vertiefen können. Darüber hinaus besitze ich gute Menschenkenntnis durch den jahrelangen Umgang mit Menschen in meinem Fachbereich. Das hilft mir, die Betroffenen richtig zu verstehen und ihnen gezielt zu helfen.

Im Rahmen eines Fachschulstudiums habe ich mich auch intensiv mit den Gesetzen der Betreuungsarbeit auseinandergesetzt. Ebenfalls habe ich durch lange Berufserfahrung im Umgang mit kranken und behinderten Menschen lernen können, im Sozial- sowie Wirtschaftswesen zielgerichtete Systeme zu planen, zu organisieren und erfolgreich umzusetzen.

Durch meine berufliche Entwicklung und die gesammelten Erfahrungen bin ich für die Betreuung von Menschen mit geistiger, seelischer und körperlicher Behinderung, Alters- sowie Suchterkrankungen spezialisiert.

Mein beruflicher Werdegang

10.2013 - 11.2016
Hochschulstudium im Bereich Rechtswissenschaften und Verwaltungswissenschaften an der Steinbeis-Hochschule-Berlin GmbH | Abschluss: Bachelor of Arts für rechtliche Betreuung und Vormundschaften B.A.
09.2009
Selbständige Tätigkeit als freier gesetzlicher Betreuer/ Berufsbetreuer
04.2009 – 05.2011
Freiberufliche Tätigkeit in der Seniorenbetreuung
02.2008 – 11.2008
Wohnbereichsleiter im Seniorenzentrum „Haus Havelblick“ GmbH in Berlin
07.2007 – 01.2008
Pflegedienstleiter in der ambulanten Pflege „SIGGI - Med / Derm“ in Dessau
10.2006 – 11.2008
Fachschulstudium für Verantwortliche leitende Pflegefachkraft für die ambulante und stationäre Pflege am Institut für Kranken-, Alten- und Gesundheitspflege - IWK Halle
10.2003 – 06.2007
Wohnbereichsleiter im Alten – und Pflegeheim „Elbe – Fläming“ in Roßlau (geschützter Wohnbereich)
09.2000 – 09.2003
Erwerb der Fachhochschulreife Fachrichtung Soziales
09.2000 – 09.2003
Ausbildung zum staatlich - anerkannten / examinierten Kranke- und Altenpfleger IWK Dessau
05.2000 – 08.2000
Pflegekraft bei der AWO in Dessau

Rechtliche Betreuung